Kategorie-Archiv: Erfahrungsberichte

DG4IAN: Warum es der KX3 unbedingt sein musste

Hallo an alle KX3 Fans,
nachdem im Netz einiges über den KX3 zu lesen ist möchte ich hier meine Eindrücke schildern. Der Empfänger schlägt alles was ich bisher kenne(Lizenz seit 1992) und man brauch kein extra Rechner(siehe unten). Wenn man möchte kann auch eine SDR Software mit einem Rechner zum Einsatz kommen. Mit der letzten Firmware 1.50 wurden viele Dinge noch besser, eigentlich mit jedem Update. In SSB verwenden ich eine 100 Watt PA und ein Heil Mikrofon. Die Rapporte bezüglich der Sprachqualität sind immer excellent.

Weiterlesen

DL6YCQ: es gibt kein vergleichbares QRP Gerät

Ich wollte dir nur kurz mitteilen, dass ich mit dem KX3 sehr zufrieden bin.

Natürlich kann man immer noch etwas bemängeln, was einem nicht ganz ausreicht. Aber ich glaube, man sollte auf dem Teppich bleiben und nichts Unmögliches von dem kleinen Gerät verlangen. Was ich  aus dem KX3 heraushole ist schon eine ganze Menge. Einige Funktionen habe ich bisher noch ergründet. In die Verlegenheit RTTY oder PSK31 mit dem KX3 zu machen, werde ich wohl so schnell nicht kommen. Dass man dekodieren kann habe ich natürlich gesehen!

Weiterlesen

DG8NCY: KX3, kleine Mängel aber ein Gerät mit Spaßfaktor

Ich bezeichne mich weder als DX-er noch als Vollblut-CWist, habe aber trotzdem ein paar Zeilen getippel. Gerne können wir über den einen oder anderen Punkt sprechen, falls Du Bedarf hast:

Meine AFU-Liz habe ich seit 1987, bin seit zwei Jahren auch in CW unterwegs (aber noch weit entfernt, ein richtiger CWist zu sein L ) und habe in dieser Zeit eine Vielzahl an Geräten (UKW und KW) getestet. Ich habe den KX-3 nun seit ca. ½ Jahr und ich muss sagen, er begeistert mich immer wieder aufs Neue, ich hatte noch nie ein Gerät mit einem so hohem Spaß-/Preisfaktor!

Weiterlesen

DL3KVT: KX3 mit Palm Paddle und 1:9 Balun

 Erfahrungsbericht zu meinem KX3 – Jan-Peter   DL3KVT

Seid doch schon einiger Zeit bin ich begeisterter QRP-Fan und freue mich immer über Stationen die ich arbeite, wenn ich sie mit kleiner oder kleinster Leistung erreiche.
Dabei ist es für mich zweitrangig, ob ich grade eine DX-Station dabei hab oder ein
„Haus-QSO“ fahre.

Weiterlesen

DJ9OZ – KX3 als Pactor Notfunk-Station

Hier ein Bild von meiner Akku-betriebenen PACTOR-Station mit KX3 für den Notfunk. Das größte Teil ist das Netbook. Das wird es in Zukunft vielleicht auch noch kleiner geben; dann aber vielleicht mit Beamer, damit man auch noch etwas sieht.

PACTOR-mini

Mit dieser Anlage – allerdings an einer hoch hängenden FD4 – mache ich auf 80 und 40 Verbindungen zu Winlink-Gateways in DL, ON, CH, OE, I, LZ, LA usw.

vy 73

Michael (Mike) Becker, DJ9OZ

DARC Referat Not- und Katastrophenfunk

F8GAF – KX3 mit Begali Taste

I bought a KX-3 in November, 2012 and I am very happy, I use it every day with as much pleasure. As you can see from the picture, I installed a Begali’s key and it’s really the best!
Before becoming a “QRP OM”,  I had a Yaesu 5000D FTDX and I find also with the KX-3 the same excellent reception, and almost the same filters and functions … It has everything like a great!

KX-3  F8GAF
The hp is too small -normal- but the headphones’ listening is very comfortable. My only regret: not having a manual in French!

73’QRO de Daniel F8GAF.

DK9FN / H40FN: KX3 auf Temotu

Hallo Peter,

zunächst viele Grüße von den Solomon Islands H44, wo ich zwangsweise auf meinen Weiterflug nach VK und DL warte. Deshalb habe ich heute Zugang zum Internet, jedoch in Temotu war ich in der Versenkung.

Ich hatte den IC 7000 wie immer dabei und hatte den KX3 mitgenommen als Reservegerät. Die PA war von WiMo die HLA 300 PLUS für 450 Euro. Da ich in der ersten Woche in Temotu krank geworden bin, hatte ich nicht viel Lust, mehr Antennen aufzubauen oder mehr als 2 Stunden Pile Up abzuarbeiten. So habe ich mich mit dem Studium und dem Ausprobieren des KX3 drangemacht. Zuhause vorher hatte es gerade für ein paar 5 Watt QSOs gereicht.
Weiterlesen

SV2OXS: KX3- a miracle by itself.

I’m a new Elecraft KX3 owner, but as a starting support, I have to say that KX3 needs no support at all! This is a miracle by itself. First of all it is the lightest transceiver and so is the best friend for SOTA activators and QRP funs. It works up to 10W PEP. Also it has a very sensitive audio! It works all modes even PSK independently! Please let me some more time to work it and I promise to send you all advantages of it. My “precious“ works perfectly!

73 de SV2OXS, Christos.

DL9HDA und der KX3 S/N 2294

Schon kurz nach den ersten Youtube-Videos war ich ziemlich heiß auf den
KX3 und ich habe irgendwann im Sommer 2012 den KX3 in Berlin bestellt.
Beim QRP an der See Treffen bei E09 konnte ich dann auch ein wenig mit dem Gerät spielen und ich war begeistert. Bei der INTERRADIO in Hannover habe ich dann mit DL7NIK ein Tauschgeschäft gemacht. Papier gegen Kunststoff, Metall und Elektronik.
Weiterlesen