Das Elecraft MH3 Mikrofon

Elecraft® MH3 Mikrofon
Revision A, 21. Februar 2012
Copyright © 2012, Elecraft, Inc., All Rights Reserved
Modifizierte Deutsche Version Copyright © QRPproject

MH3_DL

Das MH3 Mikrofon wurde für den Elecraft KX3 Transceiver entworfen. Es ist mit einem hoch wirksamen Kodensator Mikrofon Element ausgestattet, das für SSB, AM und FM Sprachübertragung optimiert wurde.
Zur einfachen Bedienung verfügt das Mikrofon über eine PTT Taste (Sende/Empfangsumschaltung) und über zwei Funktionstasten, mit denen der KX3 direkt vom Mikrofon aus gesteuert werden kann.

Wichtig:
Aktivieren der Funktionen des Mikrofons und Einstellen der Pegel nach folgender Anleitung. Halte das Mikrofon in der üblichen Arbeitshaltung und bespreche es genau in der Art / Lautstärke, wie du es während eines QSO machst, während du die Einstellungen für
Gain (7) = Verstärkung
Compression(8) = Sprach-Kompressor)
Equalization (9) = Frequenzgang-Anpassung
vornimmst.

  • 1. Schalte die Mikrofon-Versorgungsspannung (BIAS) ein (MENU:MICBIAS ON).
  • 2. Aktiviere die UP und DN (Auf und Ab) Funtionstaster(MENU:MIC BTN PTT UP.dn)
  • 3. Schließe zum Mithören einen Kopfhörer an oder stelle den Monitor auf Null (Halte in Mode SSB den MON Knopf ganz links und drehe mit ihm die Monitor Lautstärke auf den gewünschten Wert.
  • 4. Stelle den Pegel für Kompression auf Null (TAP CMP und drehe am Keyer/MIC/PWR Knopf)
  • 5. Schliesse eine angepasste Antenne oder besser eine Dummy Load an die Antennenbuchse an
  • 6. Stelle mit dem PWR Knopf die gewünschte Ausgangsleistung ein
  • 7. Taste den Sende mit der PTT Taste am Mikrofon und verändere den NF Pegel durch drehen des keyer/Mic/PWR Kopfes so, dass bei normalem besprechen des Mikrofons die ALC Anzeig oben links im Display 5-7 Balken weit ausschlägt.
  • 8. Stelle den gewünschten Kompressions Pegel ein. Die Berichte von KX3 Benutzern bestätigen, dass die Modulation auch bei sehr hohen Kompressionspegeln noch unverzerrt ist. Ein pegel um 25 wird von der Gegenstation als „etwa 1 S-Stufe mehr“ wahr genommen. (TAP CMP, verstelle den Pegel mit dem Keeyer/MIC/PWR Knopf
  • 9. Justiere den Equalizer. (MENU:TX EQ), siehe Handbuch. Laut Elecraft klingen männliche Stimmen am besten, wenn der Bereich 2400 kHz um 3-6 dB angehoben und der Bereich unter 200Hz um 3-5dB abgesenkt wird. (Nach meiner Erfahrung ist das meist überflüssig, nur bei besonders schlechtem Raumklang im Shack sollte der TX-Equalizer verstellt werden.)

Hinweise:
Falls du den Monitor aktiviert hast und mit dem Lautsprecher arbeitest, kann es zu Rückkopplung kommen. Stelle bei Lautsprecherbetrieb den Monitor auf Null.
Wenn du mit Lautsprecher und VOX arbeitest, stelle den Wert für MEN VOX:INH (VOX Schwelle, Anti VOX) so ein, dass das der Sender nicht von den empfangenen Signalen getastet wird.
Zusätzlich zur PTT Taste am Mikrofon kann der Sender auch mit der XMIT Taste eingeschaltet werden.
Wenn du die Qualität deines Sprach Signals abhören möchtest, schalte den Monitor ein und benutze einen Kopfhörer. Da die Sprachaufbereitun im KX3 rein digital erfolgt, hörst du wirklich das, was der sender ausstrahlt. Diese Funktion ist nützlich um die Auswirkung des Sprachkompressors zu prüfen.
Stelle den Wert für den Monitor bei Sprach-Modi auch bei Kopfhörer-Betrieb nicht zu hoch ein, es könnte zu Rückkopplungen kommen.